Kein Profi

Wolfsburg, Wolfsburg. Wen interessiert schon Wolfsburg? Mailand, das ist interessant. Oder Chelsea, Manchester, Madrid, Barcelona, WEMBLEY! Ich bin noch immer völlig geblendet, von diesem fantastischen Erfolg vom Dienstag. Und jetzt soll ich mich mit Wolfsburg befassen? Bestimmt nicht. Glücklicherweise bin ich kein Profi.

Von den Profis muss man schließlich erwarten, am Samstag mit der nötigen Konzentration zu Werke zu gehen, um die letzten nötigen Punkte auf die Habenseite zu hieven. Ich bin kein Profi, mir darf Wolfsburg erstmal egal sein. Ich freu’ mich drauf, morgen im Stadion die Jungs zu sehen, die wie die Irren durch San Siro gefegt sind. Mir reicht das schon. Vielleicht klappt’s ja aber auch mit den Punkten.
TumblrEmailPrintTeilen

2 Comments

Filed under Blog

2 Responses to Kein Profi

  1. Casi

    >Grundsätzlich gebe ich Dir recht, aber da es nicht nur gegen Wolfsburg geht, sondern gegen Felix, glaub ich schon, dass man hier keinen Profi noch wirklich motivieren muss ;)

  2. Kuzorra04

    >D'accord !

    Bei mir hält sich das DienstagabendseinGrinsen auch noch sehr gut!
    Wenn das alle so sehen ist morgen endlich mal wieder ausgelassene Feierstimmung angesagt, verdient haben sie's sich allemal! Und an mir soll's nicht scheitern, ich muss nicht fahren :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.