Eine kleine Einstimmung

Gestern war es irgendwie total im Trend, verschiedene Tabellen zu bloggen (Da, dort, hier und drüben.). Toll, mir sagt aber keiner Bescheid. Irgendwas hätte ich mir sicher auch ausgedacht, jetzt bin ich beleidigt.

Hrmpf.
Gut, dass es heute Abend nicht um irgendeine Tabelle geht. Sieg, Unentschieden, Niederlage, eine Runde weiterkommen oder Endstation. Einfacher ist der Modus nur im DFB-Pokal, ohne Rückspiel.
Schalke hat eine sehr gute, wenn auch nicht hervorragende Ausgangssituation. Schafft man es ohne Gegentor zu bleiben, ist man durch. Schießt man ein Tor, müssen die Spanier ein Tor schießen um in die Verlängerung zu kommen oder zwei Tore um einem Elfmeterschießen gegen den besten Schnapper der Welt zu entgehen. Klingt erstmal gut. Ohne Gegentor muss man aber erst mal bleiben. Plant der Trainer auf Grund des weiteren Fehlens vom Hünter wieder mit dem Abwehrbollwerk aus München aufzulaufen, sehe ich dem Geschehen aber durchaus positiv entgegen.


 

TumblrEmailPrintTeilen

1 Comment

Filed under Blog

One Response to Eine kleine Einstimmung

  1. poschy

    >Das mit dem gleichen Abwehrbollwerk dürfte schwer werden, ist Annan doch gar nicht spielberechtigt. Aber dem Papa traue ich auch mal wieder einen großen Abend zu, wie damals gegen – ich glaube – Lissabon. Ein Genuss war das…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.