Zu viel Käse.

Dienstag, der 21.12.2010, 22:10 Uhr.

Micha! Machste mir noch so’n Großes?

Es war ein langes Spiel bis hier hin. Vielleicht das Längste der gesamten Hinrunde. 83 Minuten, die sich zogen, wie eines von diesen ekelhaften dicken Kaugummis mit Colageschmack, oder zu viel Mozarrella auf ‘ner Käsepizza, oder so. Hier würde heute gar nichts mehr schnell gehen. Verlängerung, Elfmeterschießen, Glück oder Niederlage. Der Schnapper wieder im Mittelpunkt. Wieder der Held, wieder die Bayern. Klar. Also bereite ich mich für die nächsten 40 Minuten wenigstens anständig vor, und bestell’ mir noch so ein Tässken, mit dem Zeug, das mir immer so gut schmeckt. Mangelnde Vorbereitung lass’ ich mir sicher nicht nachsagen…
Und dann ging doch alles ganz schnell. Huntelaar, Raúl, Farfán, Schuss, drin, Schluss. Da hab’ ich mit meinem frischen Bier aber blöd aus der Wäsche geguckt. Blöd und glücklich.
TumblrEmailPrintTeilen

3 Comments

Filed under Blog

3 Responses to Zu viel Käse.

  1. skandy

    >Genauso ging's mir auch! Mit dem frischen Bier… der Wirt hieß sogar auch Micha! ABER: Zu viel Mozzarella auf der Pizza geht überhaupt nicht!

  2. Phil

    >Doch doch, das ist das 17. große physikalische Gesetz: Eine Pizza verträgt höchstens ein Teig/Mozarrella-Verhältnis von 1:7. Kein Witz.
    Du bist aber nicht in Schwelm gewesen gestern, oder? :-D

  3. skandy

    >Nein, In Buer! Ich werde mir nachher eine 1:8 Pizza machen… wir werden sehen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.