…und dann warten.

Jetzt also doch der Gruppensieg. Na, da sag ich sicher nicht ‘Nein!’, wurde er doch zusätzlich mit einem Sieg errungen, was ja bekanntlich in der Königsklasse fürstlich entlohnt wird. Außerdem bringt der Gruppensieg im Achtelfinale das Recht mit sich, im Rückspiel zu Hause zu spielen. Das kann wichtig sein. Find ich gut.

Jetzt heißt es abwarten. Acht Tage. Acht lange, lange Tage. Dann findet im schweizerischen Nyon die Auslosung für das Achtelfinale statt. Acht Tage. Unfassbar. Noch unfassbarer: Danach müssen wir zwei Monate warten, bis es zum ersten Duell kommt. Zwei Monate! Und während der Wartezeit ist unheimlich viel Bundesliga. Wollen wir hoffen, dass die Spiele dort ansehnlicher werden, oder zumindest erfolgreich. Ansehnlich und erfolgreich. Das wäre es doch.
Unsere möglichen Achtelfinalgegner sind:
  • Inter Mailand
  • FC Valencia
  • FC Kopenhagen
  • AS Rom
  • Olympique Marseille
  • AC Mailand
  • Arsenal

 

TumblrEmailPrintTeilen

7 Comments

Filed under Blog

7 Responses to …und dann warten.

  1. Tim

    >…zwei Monate in denen sich die Mannschaft noch weiter einspielen kann.

  2. MLo

    >Hauptsache, Raul spielt nicht gegen Madrid…da habe ich als Madrilene am meisten Angst vor… das er uns dann 3 Hütten einschenkt. MLo

  3. Herr Wieland

    >Ich nehme an, Schalke 04 ist das Traumlos aller Gruppenzweiten. Ich wünsche mir natürlich Kopenhagen, der Hoffnung wegen. Aber zunächst gilt es, Mainz, Köln und Augsburg zu schlagen.

  4. Matthias

    >Mein Horrorlos war das unattraktive aber extrem starke Donezk. Aber zum Glück sind die auch Gruppenerster geworden.

    Aus Auswärtsfahrersicht wäre einer der beiden Mailänder Vereine ideal. Da kommt man gut hin und das Stadion ist groß genaug, um immer noch irgendwie ein Ticket zu ergattern. Rom fällt diesbezüglich in dieselbe Kategorie. Sollte es dann aber Kopenhagen werden, werde ich alles anstellen, um da irgendwie hinzukommen. Die Tour zum Spiel bei Brondby vor ein paar Jahren war ein absolutes Highlight.

    Das einzige Los, auf das ich echt verzichten könnte, wäre Arsenal. Meine persönliche Planung sieht einen Besuch Londons erst im Sommer vor :)

  5. skandy

    >Ich habe mir mal erlaubt, öffentlich meines Wunschgegner auszuloten… http://www.web04.de/2010/12/09/wunschgegener/

  6. Carlito

    >@Matthias: Ja, Kopenhagen wäre sicherlich eine reizvolle Auswärtstour wie ich finde. Unterschätzen sollte man die Truppe aber vor allem auswärts allerdings auch nicht…

  7. Carlito

    >p.s.: Sehe gerade die Aufstellung von Arsenal beim Spiel gegen Manchester United. Oh man, die sollten es bitte jetzt wirklich noch nicht sein…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.