Unterschätzt mir nicht den Plazeboeffekt!

2-3°C und leichter Regenschauer. Gefühlt sollen es natürlich nur 1-2°C sein, klar. Echtes Stadionwetter eben. Beim letzten Mal war es noch warm. Zu warm für einen Novemberabend, geregnet hat es trotzdem. Ach, was sag’ ich? Geschüttet hat es. So sehr, dass man sich nicht einmal ein Bierchen vor dem Stadion gönnen konnte, weil sich zu viele Besucher Schutz suchend unter die Vordächer der Bierwagen drängten. Heute also nasskalt. Auch schön. Zu kalt für ein kühles Bier? Gar schon Glühwein-Zeit? Die ersten Weihnachtsmärkte sollen ja auch schon ihre Pforten eröffnet haben, hört man so. Dann kann man also wirklich schon mal einen Glühwein genießen. Aber Vorsicht! Bei Champions  League – Spielen könnte der doch glatt alkoholfrei sein. Als Unwissender kann man sich, aufgrund des nicht zu unterschätzenden Placeboeffektes, der Lächerlichkeit preisgeben. Also rein mit dem Zeugs und nichts anmerken lassen.

Füüüüüühlssst du dich auch soooo schwummerich?

Nööööööö, wiiiesoooo???

Also: Kühlen Kopf bewahren, die Champions League – Stimmung genießen, die Mannschaft anfeuern, über die Franzmänner meckern, sorgsam unsere Tore mitzählen und auf dem Heimweg noch ein echtes Siegerbier von der Tanke trinken. Garantiert nicht alkoholfrei…
TumblrEmailPrintTeilen

3 Comments

Filed under Blog

3 Responses to Unterschätzt mir nicht den Plazeboeffekt!

  1. Carlito

    >Ich habe das Siegerbier erst zu Hause getrunken, schön war es aber auch… ;-)

  2. Phil

    >Ich hatte auch keines von der Tanke. Hab mir direkt vorm Stadion noch eins genehmigt. Lecker Siegerbier :-)

  3. Carlito

    >Ja, es geht doch nix über nen Siegerbier! Schmeckt irgendwie besser und nicht so herb wie nen Nicht-Siegerbier… ;-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.