Ein ganz normales Fußballspiel.

Wenn ich an Spiele gegen Frankfurt denke, dann hab’ ich immer viele Tore im Sinn. Das liegt natürlich vor allem an einem DFB-Pokal Spiel aus der Saison 2005/06, über das hier keine Worte verloren werden sollen. Guckt man sich aber die Begegnungen seit der Saison 2000/01 an, so sind in den Spielen gegen Frankfurt nicht überdurchschnittlich viele Tore produziert worden. Der Torschnitt in den letzten 10 Jahren liegt knapp unter 3. In den 14 Bundesligapartien zwischen der Eintracht und Schalke 04, die in dieser Spanne stattgefunden haben, sind allerdings nur 33 Tore gefallen, was einem Durchschnitt von 2,4 Toren entspricht. Ein recht normaler Wert also.

In dieser Zeit blieb die Begegnung nur einmal torlos, was man sich auch in diesem Jahr nur schwer vorstellen kann. Gekas (7 Treffer) scheint seinen x-ten Frühling zu erleben und das Schalker Offensiv-Trio spielt sich scheinbar langsam warm. Wollen wir hoffen, dass die Abwehr diesem Gekas standhält und die Schalker ihre Quote mit nur einer Niederlage aus den letzten 14 Bundesligaspielen gegen die Eintracht weiter verbessern können. Mit einem Sieg. Es wäre der 11. .
TumblrEmailPrintTeilen

3 Comments

Filed under Blog

3 Responses to Ein ganz normales Fußballspiel.

  1. blogundweiss.de

    >Ich erinner mich vor allem an den höchsten Auswärtssieg der letzten Saison. :)

    Frankfurt – Schalke 1:4!

  2. Der Don

    >Du musst Zeit haben…;)

  3. Phil

    >@Der Don: …sagte der Typ, der an einem Wochentag mittags in irgendwelchen Blogs rumhängt, oder was? :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.