Wow, eine Runde weiter!

 

Über das Spiel muss man nicht viele Worte verlieren. Gewonnen, nächste Runde, keinen Spieler verloren, keine weiteren Fragen.
Eines ist jedoch klar, gegen Hamburg muss es besser werden, vor allem in der Abwehr. Wenn Metzelders Aussetzer, so wie Magath sagt, an der mangelnden Beschäftigung während des Spiels gelegen hat, muss man sich keine Gedanken machen. Gegen den HSV wird er wohl mehr zu tun bekommen. Das wird die erste richtige Standortbestimmung für die Hintermannschaft, wenngleich ich auch sicher bin, die Abwehr zu diesem Zeitpunkt keinesfalls in Topform sehen zu können. Das dauert einfach länger, bis sich alle Spieler aufeinander abgestimmt haben. So hat Manuel Neuer wenigstens die Chance sich häufiger auszuzeichnen.
Was mich am Spiel allerdings so richtig genervt hat, war die Übertragung. Ich kann nicht sagen, ob es vielleicht am Fernsehgerät, am Receiver oder tatsächlich an den Kameras vor Ort lag, aber das Bild schien mir hochgradig unruhig und verwackelt. Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Vom Kommentar will ich gar nicht erst anfangen, denn der war über weite Strecken mal wieder unerträglich, da sollte vielleicht mal jemand beim Sender eingreifen.
Achso, zu guter Letzt: Kann es sein, dass zur Halbzeit beide Einwechslungen falsch angezeigt wurden? Sicher bin ich nicht, aber das hätte den Vogel eben noch abgeschossen. Aber man will ja nicht zu viel meckern, es ist ja schon über alle Maßen freundlich vom Sender, sich überhaupt für Schalke entschieden zu haben…
TumblrEmailPrintTeilen

Leave a Comment

Filed under Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.