Die WM hat begonnen, so richtig!

Tagelang wurden wir mir langweiligem Taktikgeplänkel und fiesen Spielen, in denen Tore Mangelware waren, gequält. Dass Deutschland da ein tolle Ausnahme war, konnte man nach einem Tag schon nicht mehr hören. Mit dem letzten Spiel des ersten Spieltags kam dann doch der ersehnte Knall: Ottmar besiegt den Europameister! Bei der EM schienen die Spanier noch unschlagbar. Zwischen ihnen und den blassen Schweizern lagen damals handgestoppte 5 Ligen. Aber so ist Fußball. Spanien nutzt die Chancen nicht, die Schweiz die Einzige. Überraschung perfekt! Die Welt (ausgenommen Spanien) jubelt. Und endlich hat die Endrunde begonnen. Uruguay und Argentinien haben mehr oder weniger überzeugend, aber zumindest torreich nachgezogen. Die Griechen schaffen es als erste, ein Spiel zu drehen. So kann es bleiben, nachdem ich mich gerade damit abgefunden hatte, alle Spiele nur 1:0 oder 0:1 zu tippen.

Gestern dann der zweite Knall, obgleich nicht ganz so überraschend: Mexiko besiegt Frankreich. Für Frankreich muss es jetzt dann schon ein Wunder der größeren Kategorie sein. Unwahrscheinlich.
Und Deutschland? Mit einem Sieg gegen Serbien macht man das Achtefinale klar. Aber das wisst ihr ja alle. Pflichtaufgabe, man will einem KO-Spiel gegen Ghana entgehen, usw. . Aber die Deutschen haben auch mit den äußeren Umständen zu kämpfen. Jogi und Basti (eigentlich zwei Freunde des Schals) haben sich verkühlt und der Rasen für das Abschlußtraining war auch nicht bespielbar. Hält uns das auf? Bestimmt nicht! Wenn die Abwehr um Mertesacker und Friedrich die ersten 20 Minuten übersteht, dann dürfte da kein Problem bestehen. Gegen Serben, die zum Siegen verdammt sind, könnte man sicher den ein oder anderen feinen Konter setzen. Mal sehen, was der Jogi sich da ausgedacht hat.
Hoffentlich vergisst er heute seinen Schal nicht. Oder hat er einen Babykaschmirrollkragenpullover?!
TumblrEmailPrintTeilen

1 Comment

Filed under Blog

One Response to Die WM hat begonnen, so richtig!

  1. Denis

    >Er hatte ein Strickjäckchen an und wir haben verloren…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.