The Black Stars

Schauen wir mal auf den Gastgeber-Kontinent, nach Ghana. Ghana, früher bekannt als die “Goldküste” war lange Zeit britische Kolonie. Erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts konnte die Unabhängigkeit erreicht werden. Heute zählt der Staat noch als “Dritte-Welt-Land”, hat allerdings ein Wohlstandsniveau erreicht, welches ihn für Einwanderer anderer Staaten des Kontinents äußerst interessant macht. Das, und die ursprüngliche Zusammensetzung aus vielen verschiedenen Volksstämmen macht Ghana menschlich als auch sprachlich zu einem vielfältigen Land, was aber aufgrund moderner Entwicklungen immer mehr in den Hintergrund tritt.

Die erste Weltmeisterschaftsteilnahme der “Black Stars” fand in Deutschland vor vier Jahren statt. In einer Gruppe mit Italien, Tschechien und den USA konnte man sich durchsetzen und durfte sich im Achtelfinale mit dem Rekordweltmeister Brasilien messen. Hier war der Weg nach einer 3:0 Niederlage beendet.
Der momentan wohl bekannteste Spieler der Auswahl ist Michael Essien vom FC Chelsea.
In diesem Jahr trifft man auf Deutschland, Australien und Serbien. Eröffnet wird am 13.Juni gegen Serbien.
TumblrEmailPrintTeilen

Leave a Comment

Filed under Blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.