Charrúas – Die Himmelblauen

Bleiben wir in Amerika, Südamerika. Uruguay, um genau zu sein. Uruguay ist auf Grund vieler Dinge bekannt. Den Schalkern wegen der Spieler, die in den letzten Jahren von dort kamen, um ihren Dienst hier zu leisten, Gustavo Varela, Darío Rodríguez und Vicente Sánchez. Simpsonsfans wegen eines Klassikers von Homer Simpson (“Da ist ein Land, das heißt U R Gay!”) und Fußballfans im Allgemeinen, da es sich früher um eine absolute Großmacht handelte. 11 Weltmeisterschaftsteilnahmen stehen immerhin zwei Weltmeistertiteln gegenüber, 1930 im eigenen Land und 1950 in Brasilien.

Bei Uruguay handelt es sich um das kleinste Spanisch sprechende Land in Südamerika. Die Hauptstadt ist Montevideo. Aus der Hauptstadt stammen auch die beiden Clubs CA Penarol und Nacional Montevideo, zwischen denen absolute Feindschaft herrscht. Das Derby hat, im Gegensatz zum Revierderby nationale Bedeutung. Besonders ist auch, dass sich beide Clubs, trotz Feindschaft ein Stadion teilen. Das Estadio Centenario war bereits 1930 Schauplatz der Weltmeisterschaft.
Uruguay bestreitet sein erstes Spiel am Eröffnungstag gegen Frankreich. Weitere Gruppengegner sind Südafrika und Mexiko.
TumblrEmailPrintTeilen

6 Comments

Filed under Blog

6 Responses to Charrúas – Die Himmelblauen

  1. Anonymous

    >Bitte nicht Groucho Marx vergessen:
    Well, you go Uruguay and I'll go mine.

  2. Phil

    >Wer ist Groucho Marx?

  3. Anonymous

    >Nur der größte Komiker aller Zeiten.

  4. Anonymous

    >sollte man tatsächlich kennen^^'
    typisch S04: keine kompetenzen im fußball und kulturmäßig wohl auch nicht…

  5. Sascha

    >@ Anonym:
    Quatsch.

  6. Phil

    >@Anonym:
    Wie schon geschrieben: "Natürlich hab ich hier keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, das wird wohl auch unmöglich sein. Wenn aber jemand von euch noch interessante Fakten zu den Ländern hinzufügen will, immer her damit!"

    Daher wäre es nett gewesen, hättest du geschrieben: "Wenn es um Uruguay geht, sollte man Groucho Marx nicht vergessen, denn er ist meines Erachtens der größte Komiker aller Zeiten. Im Zusammenhang mit Uruguay ist er Erwähenswert, weil…"
    So hätten dann ale was davon gehabt.

    Aber naja, jeder so wie er mag.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.